Unsere Kindertagesstätten

Evangelisch-lutherischer Kindertagesstättenverband Holzminden-Bodenwerder wurde zum 01. Januar 2016 gegründet

Kindertagesstättenverband Ev. luth. Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder
Foto von der Unterzeichnung der Satzung für die Gründung des Kindertagesstättenverbandes

Zehn Kirchengemeinden des Kirchenkreises Holzminden-Bodenwerder, die in ihrer Gemeinde eine Kindertagesstätte betreiben, haben sich zusammen getan und betreiben künftig diese zehn Kindertagesstätten gemeinsam.
Ziel ist eine ganzheitliche Erziehung in einer Atmosphäre des Vertrauens, in der sich die Kinder ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechend entwickeln können und zum gemeinsamen Handeln befähigt werden unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Lebenssituation.
Vor dem Hintergrund sich verändernder Rahmenbedingungen ist eine einrichtungsübergreifende Planung und Steuerung der Arbeit der evangelischen Kindertagesstätten unerlässlich, um Kirchenvorstände und Pfarrämter von administrativen Tätigkeiten zu entlasten, finanzielle Verantwortung zu bündeln und einen flexibleren Einsatz der Mitarbeitenden zu gewährleisten.
Die Trägerschaft der Tageseinrichtung wird von der jeweiligen Kirchengemeinde auf den Kindertagesstättenverband übertragen. Dies bedeutet eine Entlastung bei der Verwaltungsarbeit. Die Kindertagesstätte bleibt dennoch fest in der Kirchengemeinde verwurzelt und im Gemeindeleben eingebunden.
Neu geschaffen wird in diesem Zusammenhang die Stelle einer pädagogischen Leitung. Diese ist für die Qualität der religiösen Erziehung und pädagogischen Arbeit in den Kindertagesstätten zuständig und Ansprechpartnerin für die Leiterinnen und Mitarbeitenden der Kindertagesstätten.